MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Aktuelles

Politik trifft Ehrenamt

Auf Einladung des Kreisjugendring Sigmaringen, traf am 29.09.22 in der Ruine Hornstein Politik auf Ehrenamt. Ausgangpunkt der Diskussion war die Umfrage des Kreisjugendrings, bei den ehrenamtlich Tätigen im Landkreis, die mit einem Rücklauf von über 300 sehr aussagekräftig ist. Zentrale Aussagen der Umfrage: Die Tendenz des Engagements ist fallend, die Motivation leider auch. Grund genug, sich mit Verantwortlichen aus der Politik zusammenzusetzen und über die Zukunft zu diskutieren. Einigkeit herrschte darüber, dass das Ehrenamt für das soziale Miteinander unersetzlich ist. Wie aber kann es gelingen, wieder mehr Leute in die häufig verwaisten Ämter im Vereinsvorstand oder beim Jugendtraining zu bewegen? Darüber diskutierten unter anderem Andrea Bogner-Unden (Grüne, MdL), Matthias Bohner (CDU), Dr. Björn Brenner (FDP) sowie die Kreisräte Fiona Skuppin (Grüne), Johannes Kretschmann (Grüne) und der Sozialdezernent des Landkreises, Torsten Schillinger.