rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste HilfeRotkreuzkurs Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Ansprechpartner

Tim Wagner

Telefon 07571 7423-31
Telefax 07571 7423-28
tim.wagner@drk-sigmaringen.de 

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden. Anerkannt für Ersthelfer Betriebe, LehramtsanwärterInnen, ÜbungsleiterInnen, Trainer-Lizenzen sowie medizinische Ausbildungsgänge. Im Besonderen ist der Kurs für alle Führerscheinbewerber aller Klassen geeignet.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Lehrgangsinformationen

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten
Kosten: 50 Euro (ab Januar 2022 60 Euro)

Was gibt es wegen Corona zu beachten?

Wie Sie der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entnehmen können, gilt bei Veranstaltungen im Innenraum die 3G-Regelung. Bitte führen Sie alle notwendigen Zertifikate mit sich und zeigen Sie diese dem Ausbilder. 

Haben Sie kein aktuelles Test Ergebnis, so können Sie am Kurs nicht teilnehmen.
Eine Testung vor dem Kurs ist nicht möglich.

Sie können sich vor den Augen des Ausbilders mit einem mitgebrachten Selbsttest testen. Eine Bescheinigung kann jedoch nicht ausgestellt werden.

 

Hinweis

Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie um rechtzeitige Absage. Verspätete oder nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt. Beachten Sie hierzu auch unsere AGB.