1920x640_buehne22.jpg
WalbertsweilerWalbertsweiler

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Das Rote Kreuz vor Ort.
  3. Walbertsweiler

Willkommen bei der DRK-Bereitschaft Walbertsweiler

Die DRK Bereitschaft Walbertsweiler besteht momentan an aus 27 aktiven Mitgliedern. Seit unserer Gründung im Jahr 1962 versuchen wir durch verschiedenste Tätigkeiten unseren Beitrag am Gemeinwohl zu leisten. Hierzu zählen z.B. Erste-Hilfe-Kurse für Betriebe, Vereine, Schulen oder Fahranfänger, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen oder auch Altkleidersammlungen.

Zusammen mit dem DRK Blutspendedienst BW-Hessen richtet die DRK Bereitschaft Walbertsweiler jährlich vier Blutspendeaktionen in der Zehn-Dörfer-Halle in Wald aus. Durch die treue Unterstützung unser Spender können bei jedem Termin zahlreiche Blutkonserven gefüllt und an die Blutspendezentralen Ulm oder Baden-Baden übergeben werden. Jede Spende hilft mit, den Blutbedarf für verunfallte Personen und Operationen in den Krankenhäusern zu sichern, weswegen wir sehr dankbar für die vielen Spenden sind. Bei unseren Blutspendeterminen werden wir auch stets von Mitgliedern aus unserer Altersabteilung, von freiwilligen Helfern und auch unserem Jugendrotkreuz tatkräftig unterstützt.

Besonders stolz sind wir auf unsere im Jahr 2019 gegründete „Helfer vor Ort“-Gruppe, welche momentan aus sieben engagierten Mitgliedern unserer Bereitschaft besteht. Der „Helfer vor Ort“ wird parallel zum Rettungsdienst alarmiert und ist aufgrund seiner örtlichen Nähe schneller am Einsatzort. Somit kann er bereits nach wenigen Minuten mit wichtigen, qualifizierten Erste-Hilfe-Maßnahmen beginnen, solange der Rettungswagen bzw. der Notarzt sich noch auf Anfahrt befinden. Denn gerade bei einem Herz-Kreislaufstillstand, Herzinfarkt, schwerem Unfall oder Schlaganfall zählt jede Minute.

Es ist unser Ziel, im Ernstfall bestens auf jegliche Notfälle vorbereitet zu sein. Aus diesem Grund treffen wir uns regelmäßig im DGH Walbertsweiler, um an realistischen Übungssituationen die Grundlagen der Ersten Hilfe zu üben. Angeleitet werden wir hierbei von unseren beiden Ausbilderinnen Suanne Kuhn und Annette König. Im Anschluss daran pflegen wir in gemütlicher Runde die Kameradschaft. Neue Mitglieder sind jederzeit gerne willkommen. 

Darüber hinaus findet einmal im Jahr eine gemeinsame Übung mit der FFW Walbertsweiler statt, um im Ernstfall Hand in Hand zusammen arbeiten zu können.

Auch die Nachwuchsarbeit nimmt einen zentralen Stellenwert in unserer Bereitschaft ein. Unsere Jugendrotkreuzgruppe besteht aus  Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Neben ihren regelmäßigen Gruppenstunden unterstützen sie uns beispielsweise bei verschiedenen Übungen oder bei Altennachmittagen.