Sie sind hier: Über uns / Historie

1868 - 2018

Wir feiern 150 Jahre Rotes Kreuz in Sigmaringen!
erfahren Sie mehr

DRK Kreisverband Sigmaringen e.V.

Adresse Kreisgeschäftsstelle
ab 1.9.2017:
In den Käppeleswiesen 6

Postanschrift bleibt:
Hohenzollernstraße 6
72488 Sigmaringen
Tel. 07571 7423-0
Fax 07571 7423-28
post[at]kv-sigmaringen.drk[dot]de

Das Rote Kreuz im Landkreis Sigmaringen

1868

Gründung des Kreismännervereins Sigmaringen des Roten Kreuzes

1903

Gründung der Freiwilligen Krieger-Sanitätskolonne Sigmaringen

1923

Anschaffung des ersten Sanitätskraftwagen

1934

Gründung der Bergwachtbereitschaft im Donautal

1961

Gründung der Rotkreuzgemeinschaft in Gammertingen und Beuron

1962

Gründung von Rotkreuzgemeinschaften in Krauchenwies, Langenenslingen, Ostrach, Sigmaringendorf, Trochtelfingen, Veringenstadt und Walbertsweiler.

Übernahme von Rettungsdienst und Krankentransport vom Landkres Sigmaringen.

1967

Gründung der Bereitschaft Bingen.

1968

Gründung der Bereitschaft Neufra.

1970

Gründung der Bereitschaft Scheer.

1973

Gründung des DRK-Zuges Unterschmeien.

1974

Eingliederung des Ortsvereins Saulgau und der Bereitschaften Mengen, Scheer, Herbertingen und Hohentengen aufgrund der Kreisreform.

1975

Eingliederung der Ortsvereine Meßkirch und Stetten a.k. Markt aufgrund der Kreisreform.

1976

Die Feuerwehrleitstelle des Landkreises geht in Betrieb.

1979

Indienststellung des Notarzteinsatzfahrzeuges sowie Baubeginn für das DRK-Zentrum in Sigmaringen.

1980

Fertigstellung der Fahrzeughalle des DRK-Zentrums Sigmaringen.

1983

Gründung der Bereitschaft Inzigkofen.

1994

Einrichtung der Hausnotrufzentrale im DRK-Kreisverband Sigmaringen e.V..

1995

Aufnahme der Sozialpflegerischen Dienste im DRK-Kreisverband Sigmaringen e.V..

Übernahme der Rettungshundestaffel Bodensee-Oberschwaben e.V. in den DRK-Kreisverband Sigmaringen e.V..

1996

Aufnahme der Krankenfahrten in Zusammenarbeit mit der Reha-Klinik Bad Saulgau unter der Regie der DRK-Bereitschaft Bad Saulgau.

1998

Eingliederung einer Rettungstauchergruppe in den DRK-Kreisverband.

Umbenennung der Sozial Pflegerischen Dienste in "Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes"

130 Jahre Rotes Kreuz im Landkreis Sigmaringen.

2003

Am 1. November findet die Installation der Helfer-vor-Ort Systeme in den DRK-Bereitschaften Beuron, Gammertingen und Herbertingen statt.

2007

Großeinsatz beim Brand einer Schredderanlage in Herbertingen.

1. Oktober - Installation des Helfer-vor-Ort-Systems im Ortsverein Stetten a.k.M.