Corona_Test_-_1920_x_640.jpg
Einweisung Corona-SchnelltestEinweisung Corona-Schnelltest

Einweisung Corona-Schnelltest

Ansprechpartner

Tim Wagner

Telefon 07571 7423-31
Telefax 07571 7423-28
tim.wagner@drk-sigmaringen.de 

Zu den wichtigsten Werkzeugen im Kampf gegen die Corona-Pandemie gehören Tests. Sie helfen Infektionen schnell zu erkennen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Sie wollen sich oder Mitarbeitende Ihres Unternehmens als Corona-Schnelltester ausbilden lassen? Nach der Schulung sind die Teilnehmenden in der Lage Corona-Schnelltests (PoC-Antigen-Tests) durchzuführen.

Um an einer Schulung teilzunehmen, müssen Sie sich über unser Anmeldeportal für eine Schulung anmelden. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Der Zutritt zur DRK-Geschäftsstelle oder den anderen DRK-Schulungsräumen ist nur mit Maske (medizinisch oder FFP2) möglich.

Die Schulung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Es sind gesamt (Theorie + Praxis) 2 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Die Schulung erfolgt unter Einhaltung der Hygienestandards. 

Ziel der Schulung

Das Ziel der Schulung ist die strukturierte Einweisung in das Antigen-Schnelltestverfahren auf SARS-CoV-2 (PoC-Antigen-Test) unter korrekter Berücksichtigung der hygienischen und rechtlichen Anforderungen. 

Wer darf einen Testnachweis ausstellen?

Nach aktuell gültiger Corona-Verordnung ist die Ausstellung offizieller Testnachweise in vier Konstellationen möglich:

  • offizielle Testzentren / Teststellen
  • Arbeitgeber im Rahmen der betrieblichen Testungen
  • Dienstleister, bei denen für die Nutzung der angebotenen Dienstleistung ein negativer Schnelltest erforderlich ist.
  • Schulen und Kindertageseinrichtungen

Außerhalb dieser Konstellationen können Testergebnisse nicht bescheinigt werden. Im Rahmen der betrieblichen Testungen können z. B. keine Bescheinigungen für Familienangehörige von Beschäftigten ausgestellt werden. Privatpersonen dürfen für sich oder andere Personen keinen Testnachweis ausstellen.

Tests im Arbeitsumfeld und bei Anbietern von Dienstleistungen

Information zu Tests und Nachweisen im Arbeitsumfeld sowie für Anbieter von Dienstleistungen, für deren Inanspruchnahme ein tagesaktueller negativer COVID-19 Schnelltest nach § 4 Absatz 4 Corona-Verordnung vorzulegen ist.

Weitere Informationen:

Informationsblatt zum Testen im Arbeitsumfeld und bei Dienstleistern  (PDF)

Musterbescheinigung für Corona-Schnelltest

Wissenswertes zu Corona-Tests

Wer welche Tests durchführen darf und für wen diese geeignet sind, regelt die nationale Teststrategie.

Detaillierte Informationen finden Sie unter zusammengegencorona.de 

Schulungsorte

DRK-Kreisverband
Sigmaringen e.V.
Kreisgeschäftsstelle
Hohenzollernstraße 6
72488 Sigmaringen
DRK-Kreisverband
Sigmaringen e.V.
Ortsverein Meßkirch
Graf-Mangold-Straße 22
88605 Meßkirch
DRK-Kreisverband
Sigmaringen e.V.
Ortsverein Bad Saulgau
Gutenbergstraße 13/1
88348 Bad Saulgau

Kosten

50 Euro inkl. persönlicher Schutzausrüstung
Die Gebühr muss zum Termin in bar bezahlt werden.

Termine

Sie finden die Termine in unserem Online-Portal. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich!

Was gibt es wegen Corona zu beachten?

Wie Sie der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entnehmen können, gilt bei Veranstaltungen im Innenraum die 3G-Regelung. Bitte führen Sie alle notwendigen Zertifikate mit sich und zeigen Sie diese dem Ausbilder. 

Haben Sie kein aktuelles Test Ergebnis, so können Sie am Kurs nicht teilnehmen.
Eine Testung vor dem Kurs ist nicht möglich.

Sie können sich vor den Augen des Ausbilders mit einem mitgebrachten Selbsttest testen. Eine Bescheinigung kann jedoch nicht ausgestellt werden.