MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Aktuelles

Eigenschutz hat Priorität - Fünf MitarbeiterInnen besuchten Selbstverteidigungskurs der Bundeswehr

Zwei Notfallsanitäterinnen und drei NFS-Auszubildende vom DRK KV Sigmaringen hatten die Chance an einem Angebot der Bundeswehr zum Thema: ,,Gewalt im Rettungsdienst" teilzunehmen. Dafür wurden die fünf MitarbeiterInnen am 6.10.22 in die Staufer-Kaserne nach Pfullendorf eingeladen.