Sie sind hier: Angebote / Bereitschaften / Ortsvereine und Bereitschaften / Bereitschaft Ostrach

1868 - 2018

Wir feiern 150 Jahre Rotes Kreuz in Sigmaringen!
erfahren Sie mehr

Bereitschaft Ostrach

Bereitschaft Ostrach

Im Juli 1961 wurde auf Veranlassung des damaligen Bürgermeisters eine Sanitätsgruppe mit 5 Männer und 6 Frauen gegründet.
Als Treffpunkt und zur Weiterbildung wurde der Werkraum der ehemaligen Berufsschule von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.
Nach der erfolgreichen Sanitätsausbildung war ein regelmäßiger Sanitätsdienst vor Ort möglich.

Im Jahre 1973 wurde in Eigenleistung und mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde und der Bevölkerung von Ostrach eine Rettungswache gebaut. Damit konnte ein geordneter Dienst und die Unterbringung der Gerätschaften und Fahrzeuge gewährleistet werden.

Durch einen Wasserschaden auf dem Flachdach musste im Jahre 2007-2008 ein neuer Dachstuhl auf dem Rotkreuzheim aufgebaut werden. Dies war wiederum nur mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Ostrach möglich.

Heute besteht die Bereitschaft aus 16 aktiven Helferinnen und Helfern.

Bereitschaftsarbeit

Sanitätsdienst

Bei sämtlichen Veranstaltungen leistet die Bereitschaft Ostrach ihren San-Dienst. Ferner unterstützen wir benachbarte Bereitschaften bei Großveranstaltungen.

Blutspende

Foto: D. Ende/DRK

Jährlich werden mehrere Blutspendetermine abgehalten. Ostrach erzielt damit, dank unserer treuen Spender, in den vielen Jahren ein sehr gutes Ergebnis.
Seit unserem ersten Termin 1962 haben wir über 100 Blutspendetermine abgehalten. Wir konnten über 24 000 Konserven an die Blutspendezentrale abliefern.

Die Bereitschaft ist im Sozialdienst aktiv und sammelt seit vielen Jahren erfolgreich Altkleider.
Von 1972 bis zur Reform im Jahre 1986 war in Ostrach im Unfallrettungsdienst bzw. Krankentransport mit freiwilligen Bereitschaftsmitgliedern aktiv.