1920x640_buehne26.jpg
FlüchtlingshilfeFlüchtlingshilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen & Lebensqualität
  3. Flüchtlingshilfe

DRK-Flüchtlingshilfe

Ansprechpartner

Stefanie Gäble

Telefon 0151 441 44828
Telefax 07571 7423-28
stefanie.gaeble@drk-sigmaringen.de 

Der DRK-Kreisverband Sigmaringen e.V. stellt seit 2015 zusammen mit den kirchlichen Trägern die Sozial- und Verfahrensberatung in der Landeserstaufnahme für Flüchtlinge in Sigmaringen. Im Rahmen der Sozial- und Verfahrensberatung unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei ihrem Asylantrag, geben Auskünfte zum weiteren Verfahren und ihrer jeweiligen Situation.

Ein wesentlicher Baustein ist die Sozialbetreuung und –beratung schutzbedürftiger und -suchender Personen und Gruppen. Im Streetwork und der aufsuchenden Betreuung und Beratung werden insbesondere Hilfestellungen beim Zurechtfinden des Alltags gegeben, Gruppenveranstaltung für Neuankommende angeboten und Kontakte zu verschiedenen Diensten und Einrichtungen der Erstaufnahme vermittelt. Darüber hinaus haben wir eine Reihe von Freizeit-Angeboten für die Flüchtlinge geschaffen, die von unserer Koordination Ehrenamt geleitet werden.

Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, wenden Sie sich an unsere Koordinatorin für das Ehrenamt Stefanie Gäble (koordination-ehrenamt(at)kv-sigmaringen.drk.de). Sie kann Ihnen auch allgemeine Fragen zur Flüchtlingsarbeit beantworten.

Die Öffnungszeiten des Begegnungscafés für die laufende Woche erfahren Sie rund um die Uhr per Telefon unter 07571 9297358.

Das Regierungspräsidium - als Betreiber der Landeserstaufnahme für Flüchtlinge - erreichen Sie unter 07571 731726-100.

Auskunft und Termine für eine Führung  in der Erstaufnahme Sigmaringen erhalten Sie bei  Andrea Huthmacher (07571 731726-107) oder bei Brigitta Samtner-Kempf (07571 731726-108).

Sachspenden für die Flüchtlingsarbeit

Wir suchen für die Flüchtlinge in der Graf-Stauffenberg-Kaserne in Sigmaringen folgende Sachspenden:

  • Herrenbekleidung, Damenbekleidung (alle Größen, Sommer und Winter)
  • Baby,- Kinder und Umstandskleidung
  • gut erhaltene Kinder-, Damen- und Herrenschuhe (paarweise gebündelt)
  • Regenschirme und Regenjacken
  • Bettwäsche, Handtücher, Wolldecken, Isomatten, Schlafsäcke
  • alles rund ums Neugeborene - Babybadewannen, Kinderwagen, Tragetücher, Babyschalen
  • Kartons, Transportkisten, Rucksäcke, Koffer und Taschen
  • Kleiderbügel, Hosenbügel

Für das Begegnungszentrum, die Kinderbetreuung und den Sprachunterricht suchen wir:

  • Bastel,- und Malsachen, Scheren, Wolle, Garn, Stricknadeln, Stoff, Papier, Schreibhefte, Kugelschreiber
  • Spiele: Schach, Backgammon, Mensch ärgere dich nicht, Mühle, Dame, Kartenspiele
  • Sportartikel: Bälle jeglicher Art, Federball, Kegeln, Boccia
  • Kinderfahrgeräte wie Dreirad, Bobby Car, Roller, ...
  • Geschirr und Besteck, Sammeltassen
  • Musikinstrumente

Für unsere Schulkinder benötigen wir:

  • Schulranzen für Kinder, Rucksäcke und Umhängetaschen für Jugendliche, ...
  • Schreibhefte, Stifte, Radiergummi, Farben, Mäppchen, Taschenrechner, Lineal, ...
  • Sportbeutel, Hallenturnschuhe mit weißer Sohle, Schwimmsachen, Vesperdose, Trinkflasche, ...

Um uns die Arbeit zu erleichtern, bitten wir um:

  • funktionstüchtige und vollständige Waren
  • Kleidung - sauber, geruchsfrei, fehlerlos und unbeschädigt
  • Kinderkleidung nach Größe sortiert
  • Kinderwagen - nur funktionstüchtige und gut erhaltene Spenden

Öffnungszeiten

Donnerstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Wir nehmen Ihre Spende in der Graf-Stauffenberg-Kaserne, Binger Straße 28, 72488 Sigmaringen gerne entgegen. Bitte geben Sie Ihre Spenden nur zu den Öffnungszeiten ab.

Fahren Sie an das Haupttor der Kaserne (direkt am Verkehrskreisel). Ab dem Tor ist der Weg dann beschildert (SPENDE, Rotes-Kreuz Symbol). Die Annahme befindet sich in Halle 107.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin der Spendenannahme:

Frau Koch-Pluto - Telefon 0176 17423435

Wir nehmen keine Matratzen, Bettdecken, Elektrogeräte, Dekorationsmaterial oder Möbel mehr an. Wir behalten uns vor, Spenden die nicht geeignet sind zu verkaufen oder an andere Hilfsorganisationen oder Institutionen weiterzugeben. Alle Spenden, bzw. der Erlös aus Spenden werden für die Flüchtlingshilfe eingesetzt.

Ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit

Sie möchten uns unterstützen? Wir freuen uns über weitere ehrenamtliche Helfer!

Wenn Sie sich gerne ehrenamtlich in unserer Flüchtlingsarbeit engagieren möchten, wenden Sie sich an: koordination-ehrenamt(at)kv-sigmaringen.drk.de

Hier können Sie sich ein Bild über unsere Angebote für die Flüchtlinge in der Erstaufnahme Sigmaringen machen. Für jedes Angebot haben wir einen Ansprechpartner, der den Bereich ehrenamtlich leitet.

  • Spendenannahmestelle

    Ansprechpartner: Silvia Koch-Pluto

    Auf dem ehemaligen Kasernengelände betreut der DRK Kreisverband Sigmaringen eine Spendenannahme. Hier können Bürger ihre Kleider- und Sachspenden abgeben.

    Diese werden von engagierten ehrenamtlichen Helfern sortiert und für die Ausgabe zusammengestellt. Wir beliefern mit Kleiderspenden die Kleiderkammer der Erstaufnahme Sigmaringen und mit Sachspenden die Kinderbetreuung, die Unterrichtsräume und das Begegnungscafé. Die Spendenannahme ist an feststehenden Terminen geöffnet, an welchen wir Personal bereitstellen. Die Arbeitszeiten der ehrenamtlichen Helfer können flexibel eingeteilt werden.

  • Internetcafé

    Ansprechpartner: Lutz Kuchelmeister

    Hier ist es möglich an einzelnen Plätzen in privater Atmosphäre im Internet zu stöbern oder mit anderen Personen Kontakt aufzunehmen. Der Raum ist mit zwölf Arbeitsplätzen ausgestattet.  Vier davon sind mit Kameras und Headset, um über Skype mit der Welt zu kommunizieren.  Auch ein Drucker für den Ausdruck von einzelnen Seiten steht bereit. Auf dem ganzen Gelände des ehemaligen Offiziersheimgebäudes ist ein WLAN-Hotspot verfügbar, der für bis zu 250 Personen gleichzeitig über ein Ticketsystem genutzt werden kann. Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Flüchtlinge im Internetcafé betreuen und ihnen gegebenenfalls Hilfestellung geben.

  • Café Casino

    Ansprechpartner: Catherine Fayard

    Das Gebäude des früheren Oberoffiziersheimes eignete sich wunderbar für die Unterbringung eines großräumigen Cafés – freundliches Parkett, viel lichter Raum, breite Fensterfronten - hier findet man den nötigen Platz und die richtige Atmosphäre, um aufeinander zuzugehen. Hier ist der Ort, an dem sich Einheimische und Geflüchtete näherkommen und als Menschen kennen lernen können. Bei schwäbischem Kaffee mit viel Milch und Zucker, orientalischem Schwarztee und Mocca kann jeder sich gemütlich unterhalten, in gesellschaftlicher Runde Schach gespielt und das Eis zwischen den verschiedenen Kulturen geschmolzen werden!

    Besucher und ehrenamtliche Helfer sind herzlich willkommen! Da wir den Betrieb ausschließlich mit ehrenamtlichen Mitarbeitern führen, erfahren Sie die Öffnungszeiten für die laufende Woche rund um die Uhr per Telefon unter 07571 9297358.

  • Kreativwerkstatt

    Ansprechpartner: Sabine Gruler

    Im Handarbeitsraum kann nach Herzenslust gebastelt, gemalt, gestrickt und genäht werden. Frauen und Männer haben hier die Möglichkeit, sich zu treffen und gleichzeitig ihre Kinder im angrenzenden Spielraum zu beschäftigen.

    Wir suchen noch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die Freude an Handarbeit haben und die Flüchtlinge bei ihren kreativen Arbeiten unterstützen können. Gerne können auch spezielle Kurse angeboten werden. Wir freuen uns auf Ideen.

    • Sie wollen ehrenamtlich mitarbeiten – aber Sie wissen noch nicht so genau wo?
    • Sie haben eine tolle Idee?
    • Sie planen mit Ihrer Schulklasse / Ihrem Verein / Ihrer Firma ein Projekt im Bereich der Flüchtlingshilfe?

    Wir beraten Sie gerne und freuen uns, Sie kennen zu lernen. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Stefanie Gäble.

    Weitere Informationen über die Situation der Flüchtlinge in Sigmaringen finden Sie auch unter  www.asyl-netz.de.