Sie sind hier: Aktuell / Aktuelles » 

DRK benötigt Geldspenden und Helfer.

Zur Unterstützung der Flüchtlinge ist das DRK auf Mithilfe angewiesen.

Für Geldspenden hat das Landratsamt Sigmaringen ein separates Konto eingerichtet.  Bei Spenden ab 200 € kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Bis 200 € anerkennen die Finanzbehörden Spenden über Überweisungs- oder Einzahlungsbelege der Bank.

Spendenkonto:

Landesbank KSK Sigmaringen
IBAN   DE19653510500000800839 – BIC  SOLADES1SIG

Verwendungszweck „Spende BEA Sigmaringen“.

Der DRK Kreisverband Sigmaringen  sucht  auch ehrenamtliche Helfer, die sich stundenweise oder auch für Kursangebote einbringen in die Flüchtlingsarbeit. Das kann für Sport oder andere Freizeitaktivitäten ebenso sein wie für das Beibringen erster Deutschkenntnisse oder für die Mithilfe in der Kleiderkammer. 

Wer helfen möchte, wendet sich per E-Mail an Stefanie Gäble unter koordination-ehrenamt[at]kv-sigmaringen.drk[dot]de oder per Telefon unter: 0151 441 448 28.

 

 

20. August 2015 15:36 Uhr. Alter: 5 Jahre